Kronholm über Wahl: "Er hat mich gerettet"
Nach dem 2:2 gegen Greuther Fürth freuten sich die Protagonisten bei Holstein Kiel zwar über den späten Ausgleichstreffer, haderten aber grundsätzlich mit der eigenen Leistung. Allen voran Kenneth Kronholm, der sein Team beinahe um einen Punkt gebracht hätte, am Ende aber doch noch dank Mitspieler Hauke Wahl aufatmen durfte.
Frankfurts Remis-Serie - Leverkusen landet auf Platz fünf
Am Sonntag teilte sich Frankfurt und Gladbach beim 1:1 die Punkte. Anschließend feierte Leverkusen ein letztlich souveränes 2:0 gegen Düsseldorf. Stuttgart musste sich gegen Leipzig 1:3 geschlagen geben. Hoffenheim ließ Hannover nicht den Hauch einer Chance und machte es beim 3:0 noch gnädig. Schalke spielte gegen Freiburg lange in Unterzahl und holte ein 0:0. Wolfsburg jubelte beim 3:0 gegen Mainz und träumt von Europa. Hertha gab im Abendspiel gegen Bremen einen Dreier noch her. Zum Auftakt des 22. Spieltags siegte der FC Bayern in Augsburg knapp.
Vierter Sieg in Folge: Leverkusen auf Platz fünf
Nach dem 22. Spieltag ist Bayer Leverkusen auf dem 5. Platz angekommen. Der Werksklub feierte mit dem 2:0 gegen Fortuna Düsseldorf den vierten Liga-Sieg in Serie und schiebt sich so auf die Europapokalplätze vor. Havertz und Bailey erzielten die Treffer im rheinischen Duell, in dem sich die Fortunen lange Zeit teuer verkauften.
0:20 zu siebt: Italienischer Drittligist sorgt für "Farce"
Der Trainer 19, die Spieler zu siebt: Drittligist Pro Piacenza hat mit einer 0:20-Auswärtsniederlage am Sonntag für ein skurriles Kapitel im italienischen Profifußball gesorgt.
Bobic: "Es gibt Tage, da holt er ihn raus"
Am Ende musste sich Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach mit dem vierten Unentschieden in der Liga in Folge zufriedengeben (1:1). Sportvorstand Fredi Bobic erklärte nach Spielende, warum er trotz des späten Ausgleichs der Fohlen mit dem Punkt gut leben konnte - und wie die Eintracht mit dem umworbenen Luka Jovic plant.
Behrens vor dem BVB-Hit: "Diesen einen Tag erwischen"
Montagabend, Flutlicht, ausverkauftes Haus, es kommt der Tabellenführer: Der 1. FC Nürnberg empfängt Borussia Dortmund und Hanno Behrens, Kapitän beim FCN, glaubt nach der guten Stimmung im Training sogar an eine Überraschung. "Natürlich ist die Chance sehr gering, aber wir hoffen, dass wir diesen einen Tag erwischen, an dem wir sie irgendwie packen können."
Noch kein Rekord: Adler verlieren in Wolfsburg
Die Adler Mannheim müssen sich bei ihrer Rekordjagd noch etwas gedulden. Am Sonntag unterlag der Tabellenführer der Deutschen Eishockey Liga (DEL) überraschend bei den Grizzlys Wolfsburg mit 3:5 (2:1, 0:2, 1:2).
Single-Mixed Staffel an Italien - Rees/Preuß Vierte
Das deutsche Biathlon-Team hat im vorletzten Rennen vor der Weltmeisterschaft in Östersund als Vierte in der Single-Mixed-Staffel ein weiteres Top-Resultat geschafft. Nach den tollen Leistungen beim Weltcup in Soldier Hollwow/USA in Sprint und Verfolgung belegten Franziska Preuß und Roman Rees beim überlegenen Staffel-Sieg von Italien vor Österreich und Frankreich Rang vier.
Hütter: "Mit Unentschieden kommen wir nicht weiter"
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Mannschaften ...
Mourinho bringt kein Glück: Viel Alupech für Lille
Es war ein Spiel zwischen Lille OSC und Montpellier HSC. Der Tabellenzweite aus dem Norden Frankreichs berannte über 90 Minuten das Tor Montpelliers. Doch das Aluminium rettete mehrfach für die Südfranzosen, so dass der im Stadion als Zuschauer weilende José Mourinho keine Tore zu sehen bekam.
Hannover: Ostrzolek will vorangehen
Ein kaum mehr Hoffnung machendes 0:3 in Hoffenheim - Hannover am Boden. Einer, der sich im Abstiegskampf auskennt und ihn schon erfolgreich bestritt, sagt, was nun nötig ist. Und wie er sich selbst bei 96 einbringt.
Finnbogason fehlt wohl auch gegen Freiburg
Die Personallage beim FC Augsburg ist und bleibt angespannt. Auf Torjäger Alfred Finnbogason muss der FCA wohl auch im Spiel beim SC Freiburg am kommenden Samstag verzichten. "Ich glaube, dass es noch ein bisschen dauern wird", sagte Manager Stefan Reuter nach dem 2:3 gegen den FC Bayern am Freitag.
Bilder: Zakaria belohnt Gladbach - Bayers Derbysieg
Am 22. Spieltag geht das Titelrennen in die nächste Runde. Im Abstiegskampf wird sich zeigen, wie die personellen Veränderungen in Nürnberg und Stuttgart Früchte tragen. Die Impressionen zum Spieltag ...
Zielers verrückte Freistoß-Statistik
Einfach nur die nächste Niederlage? Nein, der VfB Stuttgart schöpft aus dem 1:3 gegen RB Leipzig Mut - "Knackpunkt" war für Torwart Ron-Robert Zieler eine berüchtigte Szene.
FIFA 19: So verwandelt ihr vom Punkt
Einen Elfmeter zu verschießen ist ärgerlich. Worauf Ihr achten müsst, damit das nicht passiert und woran Ihr erkennt, wohin Euer Gegner zielt, erklärt Euch unser FIFA-19 Coach Alexander "Bono" Rauch im Video.
Eisenbichler fliegt auf Platz zwei - Gutes DSV-Ergebnis
Die deutschen Skispringer haben sich einen Tag nach dem Sieg von Karl Geiger beim zweiten Einzel in Willingen nur Ryoyu Kobayashi geschlagen geben müssen. Am Sonntag wurde der Tournee-Zweite Markus Eisenbichler mit Sprüngen auf 140 und 141,5 Meter als Zweiter bester Deutscher und machte seinen 36. Platz vom Vortag wieder gut. Geiger (137,5/138,5 Meter) landete auf Rang sechs, auch Richard Freitag (138 und 144 Meter) schaffte es vor rund 20.000 Zuschauern als Vierter an der Mühlenkopfschanze unter die Top-Plätze.
Torloses Topspiel in Köln - BAK gewinnt Berliner Derby
Am Sonntag ging es in der Nordost- und West-Regionalliga zur Sache. In Berlin gewann der BAK das Derby gegen den BFC Dynamo, Babelsberg holte in Unterzahl trotz Rückstand ein Remis in Bautzen. West-Spitzenreiter Viktoria Köln und Oberhausen (3.) trennten sich torlos. Dafür schlug Aachen kräftig gegen die zweite Garde von Fortuna Düsseldorf zu.
4:2 - Bayern nimmt Revanche und zieht gleich
Die Fußball-Frauen des FC Bayern haben im Kampf um die Meisterschaft mit Titelverteidiger VfL Wolfsburg gleichgezogen. Das Team des am Saisonende scheidenden Trainers Thomas Wöhrle gewann am Sonntag mit 4:2 (2:0) das Spitzenspiel gegen den VfL und hat nach dem 14. Spieltag nun wie der Doublegewinner 35 Punkte auf dem Konto. Die Wolfsburgerinnen bleiben trotz der ersten Saisonniederlage Tabellenführer, sie hatten den FC Bayern im Hinspiel mit 6:0 gedemütigt.
Dramatische Schlussphase: Bamberg ist Pokalsieger!
Brose Bamberg hat dank einer konzentrierten Energieleistung und starken Nerven zum sechsten Mal den deutschen Basketball-Pokal gewonnen. Im Duell der ehemaligen Serienmeister nutzten die Franken am Sonntag gegen Alba Berlin ihren Heimvorteil und setzten sich nach dramatischer Schlussphase 83:82 (44:37) durch.
Knoche: "Vielleicht gibt's eine Cola..."
Es war sein Tor, mit dem Robin Knoche zur Sicherung des 3:0-Sieges daheim gegen Mainz entscheidend beitrug. Nicht der einzige Grund zum Feiern für Wolfsburgs Innenverteidiger.
Feed Fetched by RSS Dog.