Straka in Houston Vierter – Griffin siegt

Deutschland trotz Unterzahl souverän

Im Kampf um das EM-Ticket ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag auch in Unterzahl auf Kurs geblieben. Nach einer frühen Roten Karte gegen Emre Can (14.) kam das Team von Bundestrainer Joachim Löw in Tallinn gegen den Tabellenletzten Estland noch zu einem klaren 3:0 (0:0)-Erfolg.
„Dürfen heute ausgiebig feiern“

Japan kämpft sich ins WM-Viertelfinale

Polen bucht nach Sieg gegen Nordmazedonien EM-Ticket

Die ÖFB-Spieler in der Einzelkritik

Österreichs Nationalteam hat am Sonntag mit einem 1:0-Erfolg gegen Slowenien Kurs auf die EM 2020 genommen. Geschafft wurde der Auswärtssieg vor allem dank einer starken Defensivleistung, bei der vor allem Aleksandar Dragovic und Martin Hinteregger herausragten. Obwohl nur ein Tor gelang, ließ sich auch die Offensive nicht lumpen und zeigte durch die Bank eine gute Vorstellung.
Feed Fetched by RSS Dog.