nachrichten.at - Chronik
Lawine donnerte auf Parkplatz in Tirol
NEUSTIFT IM STUBAITAL. In Neustift im Stubaital in Tirol (Bezirk Innsbruck Land) ist es am Freitagnachmittag zu einem Lawinenabgang auf einen Parkplatz bei der Talstation der Eisgratbahn gekommen.
Ski-Touristen schlugen Einheimischen am Arlberg nieder
ST. ANTON. Mehrere niederländische Urlauber haben in St. Anton am Arlberg einen 28-jährigen Einheimischen attackiert und niedergeschlagen, nachdem er ein Foto gemacht hatte, wie sie mit ausgeliehenen Skiern über eine Stahltreppe gefahren waren.
Haftstrafe nach Einbrüchen in Apotheke: "Die Sucht hat mich dazu gebracht"
KLAGENFURT. Weil er dreimal in die gleiche Apotheke eingebrochen hat, ist am Freitag ein 25-jähriger Kärntner am Landesgericht Klagenfurt vor Gericht gestanden.
Nach Kopfschuss: Frau angeblich im Koma, Schütze tot
WIEN. Der Zustand einer 48-jährigen Frau, der ihr Ex-Lebensgefährte am späten Dienstagabend in Wien-Meidling auf offener Straße zweimal in den Kopf geschossen hatte, ist am Freitag unverändert äußerst kritisch gewesen. Zu den Hintergründen der Tat gab es nur wenig Neues.
Poller vor dem Kanzleramt: Baustopp kostete Republik 243.000 Euro
WIEN. Die politische Poller-Posse beim Bundeskanzleramt ist die Steuerzahler ziemlich teuer gekommen: Insgesamt kosteten die Baumaßnahmen zur Terrorabwehr knapp 800.000 Euro. Das geht aus einem aktuellen Rechnungshof-Bericht hervor.
Kaufsucht mit tausenden Diebstählen gestillt: Pinzgauer verurteilt
SALZBURG/ZELL AM SEE. Ein 50-Jähriger, der Waren im Wert von rund 11.000 Euro gestohlen hatte, wurde am Donnerstag am Landesgericht Salzburg zu einer teilbedingten Haftstrafe von zwölf Monaten, davon vier Monate unbedingt, rechtskräftig verurteilt.
Feed Fetched by RSS Dog.