nachrichten.at - Chronik
Duo plünderte Elektronikgeschäfte: In Hotel festgenommen
SALZBURG. Die Salzburger Polizei hat in Zusammenarbeit mit Münchner Kollegen zwei Einbrüche aufgeklärt, bei denen in Summe 56 Handys, acht Tablets, drei Keyboards, ein Fernseher und drei Uhren im Gesamtwert von 64.000 Euro gestohlen worden sind.
Weltbienentag:So wichtig sind Bienen für Österreich
WIEN. Heute, Montag, ist der Weltbienentag. 700 Bienenarten gibt es in Österreich. Ihr Artenreichtum sichert unsere Lebensgrundlage, betonte der Umweltdachverband in einer Aussendung.
Weitere Katze macht bei Polizei-Reiterstaffel Dienst
WIENER NEUSTADT. Jene Katze, die erst seit kurzem bei der Polizei-Reiterstaffel Dienst in Wiener Neustadt macht, hat Gesellschaft bekommen, teilte das Innenministerium mit.
Stromschlag: Feuerwehrmann starb bei Kinder-Sicherheitsolympiade
GOLLING. Tödliches Drama in Golling: Während einer Vorführung geriet ein 45-jähriger Feuerwehrmann in eine Stromleitung, sechs Kinder standen in unmittelbarer Nähe.
Prozess nach Böllerwurf: 18-Jähriger verurteilt
WIEN. Drei Frauen wurden bei dem Vorfall schwer verletzt.
Nach WM-Spiel Böller in Menschenmenge geworfen: 18-Jähriger verurteilt
WIEN. Der Jugendliche ist am Freitagnachmittag am Wiener Straflandesgericht zu 15 Monaten bedingt verurteilt worden.
Feuerwehrmann starb bei Kinderolympiade
GOLLING. Bei einer Sicherheitsolympiade für 400 Volksschüler am Sportplatz von Golling (Tennengau) hat sich am Freitag ein schwerer Unfall ereignet.
Führerscheinneuling starb drei Wochen nach Verkehrsunfall
GRAZ. Ein Führerscheinneuling (18), der Ende April im oststeirischen Bad Blumau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) mit seinem Auto frontal gegen einen Lkw gekracht war, ist seinen Verletzungen im LKH Graz erlegen.
Feed Fetched by RSS Dog.