»kfz-betrieb« - News
Studie: Autokäufer wollen Rabatte
Drei Viertel der deutschen Privatkunden erwarten beim Autokauf einen Rabatt. Dabei ist den Autokäufern letztlich ein günstiger Kaufpreis viel wichtiger als Kriterien wie Werterhalt oder laufende Kosten.
Peugeot 208: Ab 15.500 Euro bestellbar
Für den ab Ende 2019 in Deutschland verfügbaren Peugeot 208 ziehen die Preise kräftig an. Künftig kostet die Basisversion so viel wie bei einigen anderen Herstellern die Kompaktmodelle. Für die Elektrovariante müssen Käufer fast das Doppelte beim Händler lassen.
Carole Ghosn fordert Hilfe von Donald Trump
Carole Ghosn, die Frau des Ex-Chefs von Nissan und Renault, fordert für ihren Mann Unterstützung vom US-Präsidenten. Donald Trump soll sich auf dem anstehenden G20-Treffen für Carlos Ghosn einsetzen.
So rüstet Renault den Zoe gegen neue Wettbewerber
Nachdem er jahrelang fast allein auf weiter Flur agierte, rücken dem Renault Zoe so langsam die Mitbewerber auf die Pelle. Mit einem umfangreichen Upgrade will sich der Franzose nun gegen Peugeot 208-e, Opel E-Corsa und die Volkswagen-Stromer wappnen.
Großkundenbetreuer im Flotten-/Geschäftskundenbereich (m/w/d)
AUF EINE GEMEINSAME ZUKUNFT BEI ROLF HORN.
20. Sachs Franken Classic: Zum Jubiläum ein Abschied
Mit rund 170 Teilnehmern zählt die Sachs Franken Classic zu den größten etablierten Oldtimer-Ausfahrten in Deutschland. Trotzdem geht der langjährige Sponsor von Bord. Teilnehmern und Organisatoren hat das nicht die Laune verdorben – »kfz-betrieb« ist die Jubiläums-Rallye mitgefahren.
Zu viel Stickoxid bei Opel Adam und Corsa: KBA schaltet sich ein
Mitte Mai hatte »kfz-betrieb« exklusiv über eine Serviceaktion bei Opel wegen zu hoher Stickoxid-Werte bei Benzinern berichtet. Ein Sprecher des Herstellers hatte damals betont, dass die Aktion kein Fall für das KBA sei. Das sieht die Behörde mittlerweile allerdings anders.
Sachsen ermittelt besten Nachwuchs-Kfz-Mechatroniker
Im Rahmen eines Leistungswettbewerbs hat das Kfz-Gewerbe Sachsen seinen besten Nachwuchs-Kfz-Mechatroniker ermittelt: Tobias Müller löste die Aufgaben am besten.
GTÜ testet Polsterreiniger
Sprühen und wischen – so einfach könnte sich die Reinigung von Polstern in Autos gestalten. Doch die Qualität von Reinigungsmitteln aus dem Zubehör variiert deutlich.
PS Speicher: Ausfahrt der Benz Victoria Nr. 99 zum Geburtstag
Eine tolle Sause mit Feuerwerk, Oldtimerkorso, Flohmarkt und vielem mehr plant das niedersächsische Klassikmuseum Ende Juli. Mit von der Partie bei der PS-Speicher-Rallye sind „Benzinkopf“ Det Müller und Kabarettist Jürgen Becker.
Fortbildung zum Kfz-Restaurator kommt
Oldtimer sind hip, richtige Experten rar. Nun können sich Kfz-Meister zum Geprüften Restaurator weiterbilden. Dazu müssen sie aber ordentlich büffeln.
57 Städte reißen Grenzwert: Umweltbundesamt fordert schnelle Diesel-Nachrüstung
Im vergangenen Jahr wurde der Stickstoffdioxid-Grenzwert in acht Städten weniger überschritten als noch 2017. Dennoch merkte das Umweltbundesamt an, dass die bisherigen Maßnahmen zur Luftverbesserung nicht ausreichen würden.
Dieselgate: Volkswagen zahlt 1,77 Milliarden Euro für Berater und Anwälte
Nicht nur die erhobenen Strafen in den USA haben Volkswagen im Zuge der Dieselaffäre eine Menge Geld gekostet. Auch die sonstige Aufarbeitung verschlingt große Summen. Die Honorare für Anwälte und Berater schlagen auch auf den Gewinn des Konzerns durch.
Neuer Tarifvertrag in Baden-Württemberg
Nach Bayern gibt es auch in Baden-Württemberg einen neuen Tarifvertrag. In zwei Schritten steigen tarifgebundene Gehälter um insgesamt 5,3 Prozent.
BMW fordert Steuersenkungen für Ladestrom
Deutschland muss der Autoindustrie bei der Elektromobilität stärker unter die Arme greifen. Dieser Ansicht ist zumindest BMW-Chef Harald Krüger. In einem Positionspapier stellt er klare Forderungen an die Bundesregierung.
Avus: Startschuss zum Jubiläum der Übungsstraße
Große Jubiläen verlangen nach entsprechender Vorbereitung. Erst recht gilt diese Erkenntnis wohl in Berlin – und darum gehen der ADAC Berlin-Brandenburg und die Initiative „Avus 100“ frühzeitig in die Planung. Schließlich wird die älteste Automobilstraße schon in zwei Jahren 100 Jahre alt.
Versicherungsfall(e): Keine Haftung
Oldtimer sind Emotion und Leidenschaft. Doch die Beschäftigung mit ihnen kann im Schadenfall für einen Kfz-Betrieb schnell Leiden schaffen, wenn der Versicherungsschutz nicht passt. Was schieflaufen kann, zeigen Praxisbeispiele des Oldtimerversicherers Belmot.
Mercedes-Benz: Autos und Kaffee
Seit letztem Sonntag findet wieder der Klassikertreff „Cars & Coffee“ am Mercedes-Benz Museum statt. Das Konzept bezeichnen die Schwaben als „locker“ und „stimmig“. Und: Auch Oldtimer ohne Stern dürfen teilnehmen.
Skoda plant Vorverkauf für E-SUV – mit dem Handel
Im Herbst 2020 soll Skodas erstes Elektro-SUV starten. Die Tschechen wollen Kunden das Fahrzeug bereits vor dem Marktstart anbieten. Sie gehen dabei aber offenbar andere Wege als ihre Schwesterfabrikate aus dem Volkswagen-Konzern.
Tarifabschluss beim bayerischen Kfz-Gewerbe
Gute Nachricht für Mitarbeiter in tarifgebundenen Kfz-Betrieben in Bayern: Anfang Juli steigen die Gehälter. In einem ersten Schritt erhalten die Beschäftigten 2,7 Prozent mehr. Ein Jahr später folgt ein zweiter Zuschlag auf insgesamt 5,3 Prozent.
Gefahren: Subaru Forester und XV mit Hybridtechnik – ein bisschen elektrisch
Subaru setzt auch in Zukunft auf Boxermotoren. Die werden aber elektrisch unterstützt. Und obwohl die Leistung des Elektromotors klein ist, ist die Wirkung überraschend.
BMW Garmisch 2200ti: In der Rückschau wegweisend
Obwohl das Konzeptauto Garmisch eine Art Blaupause für das Design der ersten 5er- und 7er-Generation war, geriet es nach seinem Messeauftritt 1970 in Vergessenheit. Jetzt hat BMW das Showcar wieder aufleben lassen.
BIX: Aufwind für die Freien
Die Stimmung im deutschen Kfz-Gewerbe hat sich im fünften Monat des Jahres nur geringfügig verbessert. Dafür sorgte in erster Linie die steigende Werkstattauslastung. Trotzdem bleibt sie deutlich unter dem Vorjahresniveau.
Kfz-Innung Lippstadt-Soest mit neuem Obermeister
Mit Frank Fahnemann hat die Kfz-Innung Lippstadt-Soest einen neuen Obermeister. Er will die Gemeinschaft stärken und die Herausforderungen gemeinsam angehen.
Volkswagen-Marken: Die Schwergewichte schwächelten im Mai
Der Volkswagen-Konzern hat auch im Mai nicht an die eigenen Ergebnisse aus dem Vorjahr anknüpfen können. Gerade die Volumenmarken des Herstellers befinden sich aktuell in einem Absatz-Tief.
Continental entwickelt neues Autocockpit: 3D für alle Insassen
In Zukunft könnten Cockpits von Fahrzeugen auch 3D-Grafiken einsetzen. Mit Hilfe einer neuen Technik soll der dreidimensionale Eindruck allen Insassen zur Verfügung stehen.
Medien: Haus von Ex-Renault-Chef Ghosn durchsucht
Berichten zufolge haben Ermittler das Haus von Carlos Ghosn in der Nähe von Paris durchsucht. Grund dafür seien Ermittlungen zur Finanzierung seiner Hochzeit im Schloss Versailles.
VW will mit Traton-Börsengang knapp 2 Milliarden Euro einspielen
Im März hatte Volkswagen die Pläne für einen Börsengang der Tochter Traton noch auf Eis gelegt. Nun aber soll es schon bald los gehen. Der Konzern hat jetzt konkretisiert, wie er die Einnahmen nutzen will.
ZDK lädt zum Treffpunkt Berufsbildung
Der ZDK und die Initiative „Autoberufe“ laden Ende Oktober zum zweiten „Treffpunkt Berufsbildung“ ein. Ein Thema werden dort die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Aus- und Weiterbildung im Kfz-Gewerbe sein.
Seat gibt mit dem Arona jetzt wirklich Gas
Erdgasfahrzeuge stoßen weniger CO2 aus und haben kein NOx-Problem. Doch die Zulassungszahlen sinken wieder. Seat tritt nun zur Trendwende an und verbindet den SUV-Bestseller Arona mit einem CNG-Antrieb. Die niedrigen Betriebskosten sollen auch Flottenkunden überzeugen.
Feed Fetched by RSS Dog.